Messebau Messestand Schneider
Faltdisplay Theke Mobil Fachinger
Faltdisplay Pop Up Audi Mobil
Messebau Messestand BAP

Beratung + Verkauf

Telefonische Beratung
Gerne beraten wir Sie telefonisch
+49 6722 9372-200

Ansprechpartner
Finden Sie hier Ihren Ansprechpartner

E-Mail
Kontakt über unser Kontaktformular
oder per E-Mail an: info@garreis.de

Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Aktuelles
Informationen über Events+Aktionen

Professioneller Messebau ist angewandtes Kommunikationsdesign

Guter Messebau unterstützt Ihre Vertriebsziele. Denn Ihr Messestand wird genau auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnitten und nach spezifischen Regeln konzipiert, um die Aufmerksamkeit der Messebesucher auf sich zu ziehen. Professioneller Messebau heißt daher nicht, einfach nur ein paar Tische und Stühle aufzubauen sowie ein Roll-up aufzustellen. Als Messebauer machen wir uns erst einmal Gedanken zu Ihnen und Ihrem Unternehmen, stimmen Ihren Messeauftritt genau auf Ihr Kommunikationsziel ab und sorgen damit dafür, dass Ihre Botschaft ankommt

Worauf sollten Sie beim Messebau achten?

Die Entscheidung ist getroffen: Sie möchten als Aussteller auf eine Messe. Ihr Unternehmen dort im besten Licht präsentieren, Kunden gewinnen und Geschäftskontakte knüpfen. Nun brauchen Sie einen Messestand, der in seiner Ausstellungsgestaltung zu Ihnen passt, der auf Ihre Anforderungen, Ihr Unternehmen abgestimmt ist.

Falls Sie nicht gerade selbst Spezialist für Messebau sind, ist es jetzt Zeit für jemanden, der sich damit auskennt und der mit Ihnen gemeinsam Ihren Messestand plant. Damit Sie sich auf der Messe voll und ganz auf Ihr eigentliches Ziel konzentrieren können: Ihr Unternehmen voranzubringen. Kurz: Sie sollten einen Profi mit dem Messedesign und dem Standbau beauftragen (und, ja richtig, Sie ahnen es: Wir meinen mit „Profi“ natürlich uns. Wir von Garreis übernehmen den Messebau gerne für Sie. Ganz gleich, ob Sie nun in Messebau in München, Messebau in Köln oder Messebau in Hannover betreiben wollen – mobiler Messebau ist unsere Stärke. Vom ersten Design-Entwurf bis hin zum fertigen Messestand bereiten wir alles für Sie vor. Aber das nur am Rande).

Messebau will gelernt sein

Unsere Fachleute aus dem Messebau wissen, wie sie die Ausstellungsfläche so aufteilen, dass sie zum einen offen genug wirkt, um Besucher anziehen und zum anderen genug Privatsphäre für vertrauliche Gespräche bietet. Denn unsere Messedesigner und Messebauer sind mit den verschiedenen Regeln des Kommunikationsdesigns und der Verkaufspsychologie vertraut.

So teilen Sie die Ausstellungsfläche zum Beispiel in vier Zonen auf:

  • Die Orientierungszone ist der äußerste Bereich der Messestände. Hier entscheidet sich, ob die Besucher näher kommen oder nicht. Daher muss dieser Bereich besonders aufmerksamkeitsstark gestaltet werden.
  • Die Präsentationszone ist die nächstinnere Zone. Hier können sich die Besucher selbstständig, beispielsweise am Prospektständer, mit Infomaterial versorgen und sich von der Standbesetzung über das Unternehmen informieren lassen.
  • Die Besprechungszone ist im hinteren Bereich der Messestände zu platzieren. So fühlen sich die Besucher geschützt und es können auch vertiefende Gespräche geführt werden.
  • Die Funktionszone wird nur von den Mitarbeitern des Unternehmens betreten. Hier finden sich Küche, Garderobe, Lagermöglichkeiten usw.

Unsere Fachleute wissen, wie man die Zonen harmonisch zusammenfügt und die Übergänge fließend gestaltet. Schließlich haben alle ihr Handwerk von der Pike auf gelernt, Kommunikationsdesign studiert und jahrelange praktische Erfahrung im Messebau gesammelt.

Modularer Messebau ist heute flexibel und individuell

Im Messedesign arbeitet man inzwischen überwiegend mit modularen Messesystemen. Vorbei die Zeiten, in denen modulare Messesysteme ein Synonym für quadratisch, praktisch und, naja, nur so halbwegs gut waren. Modularer Messebau passt sich heute ganz flexibel Ihren Wünschen an.

Wie zum Beispiel unser Modulsystem ISY. Mit diesem kann es dann auch gerne mal rund, außergewöhnlich und unvergesslich sein. Selbstverständlich stimmen wir immer alles individuell auf die jeweilige Standgröße ab. Ob es nun 12 oder 120 Quadratmeter Ausstellungsfläche sind – wir haben das passende Equipment:

Modulsysteme, wie unsere Eigenmarke ISY, sind zudem kostengünstig und umweltfreundlich. Denn einmal konzipiert können Sie alles immer wieder flexibel miteinander kombinieren und zusammensetzen. Das schont Ihr Budget – und auch die Umwelt. Denn schließlich muss was wiederverwendet wird, nicht neu gekauft und produziert werden.

Nur wenn extrem außergewöhnlich individuelle Wünsche oder Gegebenheiten vorliegen, greifen unsere Fachleute heute auf den klassischen, individuellen Messebau zurück.

Was wir für Sie tun können

Wir besprechen mit Ihnen im Vorfeld genau, welches Kommunikationsziel Sie mit Ihrem Messestand verfolgen. Unsere Designer und Messebauer entwerfen anschließend Ihren Stand, selbstverständlich in Ihrem Corporate Design. Nachdem Sie sich für einen Entwurf entschieden haben, übernehmen wir den Rest. Den kompletten Aufbau, inklusive Installation der Licht- und Soundtechnik. Und auf Wunsch nach der Messe natürlich auch wieder den Abbau und den Abtransport.

Kontaktieren Sie uns und lassen Sie uns unverbindlich darüber sprechen, was wir im Bereich Messebau für Sie leisten können.

Content

Telefonische Beratung
+49 6722 9372-200

Kontakt
Ansprechpartner und Kontakt

Newsletter
Newsletter abonnieren

Facebook
@GARREIS

XING
@GARREIS Warenpräsentation